Willkommen auf der offiziellen Seite von

Dominik Treml

Bodybuilder & Personaltrainer

Biografie

Mein Weg zum Bodybuilding

Seit dem sechsten Lebensjahr spielte ich, wenn mal im Verein kein Training oder Spiel stattfand, auf dem Bolzplatz hinter der Tür Fussball. Fussball war alles für mich. Ich wollte mal wie jeder kleine Fussballer groß rauskommen und mal damit mein Geld verdienen wie heutzutage Ribery, Luca Toni und wie sie alle heißen. Damals war mein größtes Vorbild Ronaldo. Nach ein paar Jahren merkte ich schnell, dass es nicht so leicht war "groß rauszukommen" und die Kindheitsträume rückten immer weiter in die Ferne. Als ich dann 16 Jahre alt war wurde mir klar das es mit dem Fussballstar nichts wird und ich beschloss die Sache ruhiger anzugehen. Ich spielte nur noch weil es mir Spaß machte und ich meine Mannschaftskameraden, aus denen nach einer gewissen Zeit natürlich auch Freunde wurden, nicht verlieren wollte. Gleichzeitig fing ich an Badminton zu spielen. Mehr als ein Bayerischer Meistertitel war leider auch nicht drin und so entschloss ich mich gleich wieder nach 1 Jahr aufzuhören. Als ich dann 17 war machte mir das Fussball spielen auch keinen Spaß mehr. Mit 17 ½ hörte ich dann schließlich auf und widmete mich dem "couching".

Nach einem halben Jahr sah ich mich dann eines Tages im Spiegel an. Aus dem schönen Waschbrettbauch war nicht mehr so viel übrig geblieben. Wie der Zufall es wollte schloss ich mich in der Zeit einem neuen Freundeskreis an. Nach einer Zeit erfuhr ich das sie regelmäßig ein Fitnessstudio besuchten. Ich dachte mir: "Das kommt mir grad recht – bisschen mehr Muskeln und weniger Fett - ist ja optimal". Ja und so meldete ich mich dann im Dez. 06 zum ersten mal in einem Fitnessstudio an. Zu meinem Glück wurde ich, was heutzutage nicht selbstverständlich ist, richtig in die Welt des Fitness/Bodybuildings eingewiesen. Und so ging ich 3-4 mal in der Woche mit meinen Freunden ins Fitnessstudio. Nach gut einem halben Jahr im Studio sprach mich dann mein jetziger Freund und langjähriger Trainingspartner Andreas Körprich an. Er hatte die Entwicklung in dem halben Jahr beobachtet und festgestellt das in mir ein kleiner funken Talent steckt. Er fragt ob ich mal mit ihm trainieren möchte. Ich als kleiner Zwerg und er als 100kilo Schrank… klar sagte ich ja. Und so wurde aus einmal Training zusammen-zweimal Training-dreimal Training….bis ich letztendlich jeden Tag mit ihm trainierte was meiner Entwicklung einen kräftigen Schub nach vorne verleitete. Im großen und ganzen kann man sagen das ich ohne ihn nicht das wär was ich bin - ein Bodybuilder mit Leib und Seele. Danke Andi!!!

Eines Tages sprach er mich an und meinte ob ich nicht Bodybuilder werden will. Er hatte damals die neuste Ausgabe der "Flex" , "Sport Revue" und wie sie alle heißen dabei. Von nun an waren meine Vorbilder große Namen wie Ronnie Coleman, Flex Wheeler, Dennis Wolf, Markus Rühl etc. Also beschloss ich Bodybuilder zu werden. Mit 93 kg startet ich dann am 05.05.08 meine erste Diät. Als Diätende war der 09.08.08 geplant. Im August wurden dann Photos als Erinnerung beim Profi Fotografen geschossen. . Anschließend begann ich meine erste richtige "Off Season". Nach 2 Jahren und 2 Monaten mit je 7 mal die Woche hartes Training und der entsprechenden Ernährung hatte ich es auf 107 kg geschafft. Von dort an begann meine erste Wettkampfvorbereitung...

Steckbrief

Angaben zu meiner Person
Geburtsdatum und -ort: 09.10.1988 München
Wohnort: München
Beruf: Industriemechaniker, Personaltrainer, Ernährungsberater
Größe: 176 cm
Gewicht: Offseason: 100 - 105 kg
Diät: 85 - 90 kg
Hobbys: Bodybuilding, Essen gehen, Kino, Film schauen, Internet
Lieblingsessen: Offseason: Burger mit Süsskartoffelpommes
Diät: Reis mit Tatar
Lieblingsübungen: Kniebeugen, Bankdrücken mit Kurzhanteln, Schulterdrücken in der Maschine
Bestleistungen: Kniebeuge 220kg
Bankdrücken 180kg
Kreuzheben 220kg

Trainingsplan

Ein Weg, Ein Ziel - Bodybuilding
Tag 1: Rücken


Tag 2: Brust


Tag 3: Pause
Pause

Tag 4: Schultern


Tag 5: Bizeps & Trizeps


Tag 6: Quadriceps


Tag 7: Beinbbizeps & Waden

Resultate

2010
Schweizer Vizejuniorenmeister
Süddeutscher Juniorenmeister
Deutscher Juniorenmeister

2015
4. Platz Süddeutsche Meisterschaft
Bayerischer Meister
7. Platz Deutsche Meisterschaft

2016
3. Platz Süddeutsche Meisterschaft
2. Platz Bayerische Meisterschaft
6. Platz Deutsche Meisterschaft

Kontakt

Hast Du Interesse an einem Trainings-/Ernährungsplan, einem Personal-/Onlinecoaching oder möchtest einfach mal mit mir trainieren?
Dann schicke mir eine Nachricht über das unten stehende Formular!